Startseite
  Über...
  Art
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback



http://myblog.de/marla-singer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Endymion

Die Schule hat begonnen und ich frage mich jetzt schon wie ich diese zwei Tage überstehen konnte. Eigentlich war der erste Schultag gar nicht so schrecklich, wir mussten nur zwei Stunden rumsitzen und damit war die Sache so ziemlich getan. Aber Freitag -also gestern- wollte meine Lehrerin eigentlich BWL wiederholen, aber anstatt es alles locker angehen zu lassen hat sie uns einfach mal so eine Arbeit aus dem letzten Jahr auf den Tisch geknallt. Als ob sich jemand noch erinnert hat wie das alles funktioniert?! Anscheinend gab es aber wirklich Menschen die auf die Lösungen der Aufgaben kamen, mein Gehirn war jedenfalls leer und machte auch gar keinen Anstand irgendwie zu funktionieren....Na ja und dann nach 3 Stunden Qualen, mussten wir unsere Sportkurse wählen, war klar, dass es beschissen werden würde, aber ich konnte ja nicht ahnen was das für eine Gehirnwäschen-Sitzung war! So einen Auftritt hätte ich ja vielleicht bei irgendwelchen Sekten erwartet...Danach durften wir gehen. Als ich dann endlich Zuhause war, ging ich für 3 Stunden schlafen, ich war total fertig. Eigentlich schlafe ich jeden Nachmittag, aber da ich am Donnerstag bei meiner Schwester war und wir dann auch noch unsere Zeit in der Bücherhalle totgeschlagen haben, nach Hause gefahren sind und ich dann wieder zur Bücherhalle fuhr, war ich auch ganz schön "fick & fertig", wie diese Bauer sucht Frau Tante mal gesagt hat. Na ja und gestern habe ich dann gelesen, bisschen Bildung tanken und mir den wunderschönen Film "Bright Star" angesehen, sehr romantisch, hat mir sehr gut gefallen. Das Beste war ja auch noch, dass Ben Whishaw mitgespielt hat und dieser Schauspieler fasziniert mich einfach und das nicht nur, weil wir am selben Tag Geburtstag haben! Na ja und so ziemlich weit am Abend -gegen 22 Uhr- war ich bei Sonja und Patrick...wir haben einen gesmoked...eigentlich wollte ich spazieren gehen und dachte einfach ich schaue da solange vorbei, bis meine Schwester mit einer Freundin ihren Spaziergang macht und mich abholt, aber war wohl nix. Ihre Freundin konnte nicht, aber sie kam wenigstens um mich abzuholen, so musste ich nicht allein gehen. Wenigstens etwas....
21.8.10 17:57


Werbung


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung